Plakat.Analyzer: Mehr Impact für Ihre Outdoor-Werbung

Plakate müssen innerhalb von Sekunden Aufmerksamkeit generieren und Awareness für die Marke schaffen. Ohne Durchsetzungskraft wäre beim Plakat alles nichts. Unser Video-Citywalk ermöglicht Ihnen einen realitätsnahen Test von Outdoor-Kampagnen.

Fragestellungen:

  • Fällt meine Kampagne im Stadtumfeld auf?
  • Ist sie verständlich oder überladen?
  • Wird der Absender deutlich und kann Interesse am Angebot geweckt werden?

Vorgehen:

  • Vorlage im realitätsnahen Umfeld: Virtueller Stadtrundgang (Video-Citywalk)
  • Test der Durchsetzungskraft mit AttentionTracking
  • Befragung zum Verständnis der Botschaft, Markenerinnerung und Aktivierung

Ihre Vorteile:

  • Testen Sie die reale Wirkung Ihrer Kampagne schon vor der Schaltung
  • Steigern Sie Auffälligkeit, Branding und Kaufinteresse
  • Detailliertes Reporting mit handlungsorientierten Empfehlungen

Learnings zur Werbewirkung von Plakaten

Erfolgreiche Werbemittel brauchen sympathische, attraktive und passende Darsteller. Soweit so gut. Doch oft wird übersehen, dass es nötig ist, diese auch visuell ideal in Szene zu setzen.

Jeder kennt das: Zeigt oder blickt unser Gegenüber auf einen Gegenstand oder in eine Richtung, folgen wir ihm fast automatisch mit unseren Blicken. Eine Reaktion, die bereits Säuglinge zeigen. Und genau das Gleiche passiert, wenn Menschen uns bspw. auf einem Plakat die Blickrichtung vorgeben.

Schauen wir uns einmal ein Beispiel an:

Vilsa-Brunnen hat für diese Kampagne TV-Koch Steffen Henssler eingesetzt. Sicherlich ein attraktiver und auch für das Produkt gut geeigneter Sympathieträger. Das Beispiel zeigt jedoch, wie wichtig es ist, auch Gesichtspunkte der Blickführung beim Shooting zu berücksichtigen. Henssler schaut aus dem Plakat hinaus – und führt die Blicke der Zielgruppe damit weg vom eigentlich beworbenen Produkt.

Ein Großteil der Betrachter wird dem Blick des Testimonials folgen und wahrscheinlich nicht auf das Plakat zurückkehren. Die zunächst gewonnene Aufmerksamkeit verpufft hier für einen wesentlichen Teil der Zielgruppe wirkungslos. Und kaum jemand hat gesehen, für was hier eigentlich geworben wird.

Die Analyse einer weiteren Plakatwerbung zeigt, wie man es richtig macht.

Dass es besser geht, zeigt ein anderes Motiv. Die Blickführung wird hier sichtbar besser gelenkt

Die Person schaut direkt auf die für den Absender so wesentliche Mineralwasser-Flasche mit dem darauf abgebildeten Vilsa-Logo. So wird dem Betrachter schnell klar, worum es geht und wer der Absender ist.

Wenn wir die Wirkung von Plakatwerbung messen zeiget sich immer wieder, wie wichtig die Blickführung für die Werbewirkung und damit den ROI von Plakat-Kampagnen ist.  Denn nur was die Zielgruppe beachtet, was sie wahrnimmt, kann auch eine Werbewirkung erzielen. Aus diesem Grund testet MediaAnalyzer nicht nur die kognitiven und emotionalen Aspekte von Außerwerbung, sondern misst auch, ob die Plakate auffallen.