Spot.Analyzer - Wirkung von TV-Spots analysieren und steigern

TV-Spots besitzen den höchsten Stellenwert im Mediamix. Sie sind mit Abstand das Werbemittel mit der stärksten emotionalen Wirkung. Ein gelungener TV-Spot kann sogar zum "talk of the town" werden. Damit die Werbung diese Wirkung erreichen kann, müssen vielfältige Faktoren zusammenspielen.

MediaAnalyzer bietet eine exakt auf diese Wirkungsfaktoren zugeschnittenen Test, um Werbespots zu analysieren. Dabei wird die Werbewirkung gemessen, indem eine Kombination aus nonverbaler und verbaler Evaluation eingesetzt wird.

Fragestellungen:

  • Funktioniert der Spot insgesamt wie gewünscht?
  • Gelingt es, Emotionen zu wecken? Wird die Botschaft klar?
  • Wo zeigt sich ggf. Kürzungspotential, z.B. für den Cut auf 20 Sek.?

Vorgehen:

  • EmotionTracking: Messung der Spannungskurve direkt während der Betrachtung
  • Befragung zu Verständnis, Aktivierung und Branding
  • Test innerhalb eines realen Werbeblocks

Ihre Vorteile:

  • Prüfen Sie sekundengenau, wie der Spot auf Ihre Zielgruppe wirkt
  • Identifizieren Sie gezielt Peaks & Lows und optimieren Sie einzelne Szenen
  • Sichern Sie Ihre TV-Kampagne frühzeitig quantitativ ab

Was macht TV-Kampagnen erfolgreich?

Eine kurze Analyse zur Werbewirkung von Werbespots

Was zeichnet die Werbespots, die uns nach vielen Jahren bis heute in Erinnerung geblieben sind? Gibt es vielleicht etwas, das man sich abschauen kann, um auch mit aktuellen Kampagnen ein starkes Branding zu erzielen? Und kann man Spots daraufhin testen?

Bevor nun der eine oder andere Kreative die Hände über dem Kopf zusammen schlägt und ein Plädoyer für altbackene Werbekonzepte befürchtet: Keine Sorge. Aber was erlaubt sein muss, ist die Frage, warum bestimmte Spots es geschafft haben, bis heute das Bild der Marke zu prägen. Und vielleicht auch warum, viele Spots dies nicht schaffen, obwohl das Kreativkonzept so vielversprechend klang...

Nachfolgend seien beispielhaft vier ältere Werbespots ausgewählt und auf ihre Wirkung beleuchtet. Als erstes direkt ein TV-Spot, der fast ein wenig Kult-Status besitzt: Der Choco Crossies-Chor im Fahrstuhl. "Oh wie verführerisch...".

youtu.be/53xzUXucMmY

Der nächste Spot kommt von McDonalds. Eine emotionale, originelle Story, an die man sich gern erinnert und die sofort wieder Sympathien weckt. "Stell dir mal vor... da ist ein Platz, du weißt schon wo..." 

youtu.be/G5RFYp-OTLQ

Ebenfalls originell und lange Zeit ein absolutes Marken-Zeichen: Der singende Ültje-Mann.

youtu.be/V8_sY4oHYII

Und zuguterletzt noch sehr stimmungsvoll und ein bekannter Klassiker: Coca Cola mit den Weihnachtstrucks. Extrem einprägsame Songs, die sich ganz tief verankert haben.

youtu.be/fDoDUC9M0Sg

Sicher hat jeder andere Favoriten, an die er sich sofort erinnert. Doch eins zeigt sich bei den hier gewählten Beispielen sehr deutlich: Emotionen sind DER entscheidende Faktor, um aus Tausenden von Werbespots herauszustechen, eine hohe Aktivierung auszulösen und eine Marke langfristig zu verankern!

Und um die Konsumenten emotional zu erreichen, ist das optimale Zusammenspiel von Story, Darstellern, Bilderwelten, Musik, Produkt und Marke entscheidend. Genau diese Faktoren prüft und optimiert MediaAnalyzer.