Schaut man sich die aktuellen Werbeinseln im Fernsehen an, stellt man fest, dass im Umfeld einer TV-Sendung gleich mehrere konkurrierende Marken einer Branche um die Aufmerksamkeit der Zuschauer konkurrieren. Wir haben uns im Sommer mit den Werbeinseln im Umfeld der RTL-Kuppelshow „Die Bachelorette“ auseinander gesetzt und jeweils zwei bis drei TV-Spots aus einer Branche zu Werbewirkungs-Duellen antreten lassen, wo sie von 300 weiblichen Fans der Kuppelshow bewertet wurden.

Ziel war es, ein differenziertes Bild über die Werbewirkung der Werbespots in den Bereichen Auffälligkeit, Emotionalität, Verständlichkeit, Branding und Aktivierung zu erhalten. Dazu haben die Teilnehmerinnen der Studie zunächst eine typische Bachelorette-Werbepause am Bildschirm gesehen. Während sie die TV-Spots anschauten, haben die Teilnehmerinnen ihre spontanen emotionalen Reaktionen auf das Gesehen mit Hilfe des EmotionTracking-Verfahrens zum Ausdruck gebracht.

Das Ergebnis dieser Werbewirkungs-Duelle möchten wir Ihnen auf dieser Seite kostenfrei zur Verfügung stellen. Geben Sie dazu einfach Ihre email-Adresse an und wählen Sie die Studien aus, für die Sie sich interessieren. Wir senden Ihnen anschließend einen Link zu, über den Sie die Studien ganz bequem herunterladen können.