MediaAnalyzer-Veranstaltungen-Mailingtage-2018-Dr-Steffen-Egner-Vortrag header

Kreation begleiten – Eine Expedition zum blinden Fleck der Werbewirkungsforschung

Bei der Erforschung von Werbewirkung denken viele zuerst an Mediaforschung, die auch den Großteil der Werbewirkungsforschung heute ausmacht. Die Wirkung von Werbung hängt jedoch zu einem guten Teil von der Kreation selbst ab. Die beste Medialeistung verpufft, wenn der Werbefilm oder die Anzeige nicht den Nerv der Kund/innen trifft. Dr. Steffen Egner plädiert daher dafür, als Forscher/in die Kreationsleistung stärker in den Blick nehmen.

Schauen Sie vorbei, tauschen Sie sich aus und nutzen Sie diese regionale Networking-Plattform!

Themen

In seinem Vortrag zeigt er anhand von Fallbeispielen, wie sich Kreation beforschen lässt. Er wird er uns einen Überblick über die Möglichkeiten qualitativer und quantitativer Herangehensweisen geben, von der Messung, Befragung und AB-Tests hin zu Kreations-begleitender Forschung und impliziten Verfahren, die Zugriff auf unbewusste Anteile der Werbewirkung erlauben. Im Anschluss an den Vortrag laden wir zur Diskussion ein über  gängige und “vergessene” Sichtweisen auf Werbewirkung und unsere Rolle als Marktforscher/innen in diesem Feld.

Datum

03. Dezember 2019

Zeiten

Get together: 18:30 Uhr Empfang

Beginn: 19 Uhr

Im Anschluss:  Stay-together und Gelegenheit zum Austausch mit den Referenten

Location

Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39, 50676 Köln

Konditionen