mediaanalyzer-veranstaltung-wasmarkenbewegt-header.png

Achtung: Die Veranstaltung wird verschoben!

Wir haben uns sehr auf den Workshop gemeinsam mit Ihnen gefreut, jedoch müssen wir die Veranstaltung leider auf bislang unbestimmte Zeit verschieben.
Über einen Nachholtermin werden wir Sie zu gegebener Zeit schnellstmöglich informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Was Marken bewegt
Werbewirkung im Kontext von Streaming, Diversity & Shitstorms

Werbung befindet sich ständig im Wandel. So wie sich die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe hinsichtlich der Produkte verändern, muss auch Werbung den Anforderungen der KundInnen gerecht werden. Dies gilt für die Kreation ebenso wie für die Plattformen, auf denen geworben wird.

Wie erkennen Sie, was Ihre KundInnen von moderner Markenkommunikation erwarten? Wie können grobe Fehler in der Kommunikation vermieden werden? Welche Trends bewegen Sie als Werbetreibende schon heute? Diesen und weiteren Fragen möchten wir in unserem ersten Präsenzworkshop seit über 2 Jahren mit Ihnen nachgehen.

Neben einer abschließenden Diskussionsrunde und der Möglichkeit, mal wieder live zu networken, erwarten Sie folgende Impulsvorträge:  

 IMPULS 1: Joachim Netz (Director, MediaAnalyzer GmbH)
„Shitstorms – Wenn Kampagnen der Marke schaden“ 

MediaAnalyzer_Joachim Netz
  • Originalität – Der schmale Grat zwischen Fame und Shame

  • Wie Marktforschung hilft, Risiken zu erkennen

  • Hilfe, wir haben einen Shitstorm! – Wege aus der Krise

 IMPULS 2: Madlen Schäfer (Key Account Managerin, MediaAnalyzer GmbH)
„Nachhaltig, divers, aber bitte authentisch!“

  • Nachhaltigkeit & Diversität: Nur Trends oder schon Selbstverständlichkeit?

  • Werbemotive im Vergleich: Einfluss nachhaltiger Kommunikation auf die Marke 

  • Greenwashing: Ansichten, Erwartungen und Kritik der KonsumentInnen

  • Fallbeispiele: Wie diverse Testimonials die Markenwahrnehmung verändern

IMPULS 3: Marion Sperlich (Head of Client Research, Media Market Insights bei BurdaVerlag)
„Screens in Motion 2022 – Wer sieht was, wann und wie?“

Seit 2018 untersucht TV SpielfilmPlus umfassend die Sehgewohnheiten der Deutschen.  Was hat sich seither verändert? Genau das wird unsere Gastreferentin Marion Sperlich in ihrem Impulsbeitrag anhand aktueller Studienergebnisse näher beleuchten. 

  • Linear-TV, Streaming, Mediatheken, Pay TV, Social Media: Entwicklungen der Nutzer-Anteile pro Plattform 

  • Nutzung der TV-Sender: Wer schaut welche Sender? 

  • Second Screen-Nutzung und Verhalten bei Werbung (Differenziert nach Plattformen) 

  • Bewertung Bewegt-Bild-Werbeformen 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?
Telefon: +49 40 866 893-0
E-Mail: info@mediaanalyzer.com

Datum

21. Juni 2022

Veranstaltungsort

Holzhafen Hamburg – Raum Neuland
Große Elbstraße 47
22767 Hamburg 

Informationen zur Anfahrt finden Sie hier

MediaAnalyzer-Siegel-Methodenkompetenz-2020