MediaAnalyzer-Studien-Testimonials-Sportler-in-der-Werbung-Brands-Markenbotschafter-Athlet

Wie erfolgreich sind Sportler in der Werbung? Eine Analyse von Wiedererkennung, Sympathie und Glaubwürdigkeit anhand realer Sportler. Testmaterial waren 48 Abbildungen von Sportlern (50% männlich, 50% weiblich). Es wurden jeweils dieselben Sportler neutral (24 Abbildungen) und aktiv (24 Abbildungen) gezeigt.

Wie erfolgreich sind Sportler in der Werbung? Eine Analyse von Wiedererkennung, Sympathie und Glaubwürdigkeit anhand realer Sportler.

Testmaterial waren 48 Abbildungen von Sportlern (50% männlich, 50% weiblich). Es wurden jeweils dieselben Sportler neutral (24 Abbildungen) und aktiv (24 Abbildungen) gezeigt.

>> Zur Studie

Summary

Eignung und Glaubwürdigkeit von Sportlern in der Werbung

  • Prominente allgemein scheinen sich als Testimonial zu eignen. Fast alle prominenten Berufsgruppen werden von über 50% als geeignet eingestuft.
  • Neben Schauspielern (68%) erscheinen auch Sportler (66%) als besonders geeignet für einen Werbeauftritt gefolgt von Comedians (65%).
  • Als Hauptgründe für die Eignung der Sportler werden vor allem ihre Authentizität, ihre Vorbildfunktion und ihre gesunde Lebensweise genannt. Zitat: „Meist gesund und vorbildliche Lebensweise, sehr zielgerichtet, engagiert.“
  • In puncto Glaubwürdigkeit können sich die Sportler im Vergleich zu anderen Prominenten mit um mindestens 10 % höheren Werten positiv abheben. Sie werden von über der Hälfte (53%) der Befragten als glaubwürdig eingestuft.

Fazit

Sportler eignen sich gut als Testimonial und werden – im Vergleich zu anderen Prominenten – als besonders glaubwürdig eingestuft.

MediaAnalyzer-Studie-Sportler-in-der-Werbung-Widererkennung

20.03.2016