Unsere Befragungen:
zielgruppengenau und schnell

Wir erheben in unseren quantitativen Befragungen online und mobil. Dabei stellen wir sowohl offene Fragen (bei denen der Proband frei antworten kann), als auch geschlossene Fragen (bei denen die Antwortmöglichkeiten vorgegeben sind). Durch die Fragebogenentwicklung in enger Absprache mit dem Kunden, gewährleisten wir eine optimale Abstimmung auf die Fragestellung.

Die Verschränkung unserer Tools zur Aufmerksamkeitsmessung (AttentionTracking) und Emotionsmessung (EmotionTracking) mit den Befragungsdaten ermöglicht eine größere Tiefenschärfe der Werbewirkungsanalyse. Jede Variable, die über die Befragung erhoben wurde, kann in Beziehung zu den Ergebnissen der Aufmerksamkeits- bzw. Emotionsmessung gesetzt werden.

Im Gegensatz zu unseren nonverbalen Tools stehen im Zentrum unserer Befragungen vor allem bewusste und verbal messbare Wirkungsdimensionen. Dabei werden alle relevanten Dimensionen der Werbewirkung betrachtet:

MediaAnalyzer-KnowHow-Befragung
  • Impact

  • Emotion

  • Cognition

  • Branding

  • Action

Neben unserem Kernbereich quantitativer Online-Befragungen bieten wir für bestimmte Fragestellungen auch eine qualitative Vorgehensweise. Im Rahmen dieser Untersuchungen werden an die Forschungsfragen angepasste Leitfäden entwickelt. Die Befragung wird von erfahrenen Interviewern durchgeführt und bietet Beobachtungsmöglichkeiten während der Durchführung. Auf Basis der Interviews werden individuelle Learnings generiert und zu Kategorien zusammengefasst.