mediaanalyzer-bvm-regionalabend-zuhoerer-header

» Kreation begleiten – eine Expedition zum
blinden Fleck der Werbewirkungsforschung «

Unter dem Motto „Research is coming home“ finden nach 2-jähriger Pause wieder Präsenz-Regionalabende des BVM statt.

Umso mehr freuen wir von MediaAnalyzer uns, Sie am 14. September 2022 auf eine Reise zum Blinden Fleck der Werbewirkungsforschung mitzunehmen.

Bei der Erforschung von Werbewirkung denken viele zunächst an Mediaforschung, die den Großteil der Werbewirkungsforschung heute ausmacht. Doch auch die Kreation selbst beeinflusst zu einem guten Teil den Erfolg der Marke. Wenn der Werbefilm oder die Anzeige bei den KundInnen nicht ins Schwarze trifft, kann auch die beste Medialeistung nichts bewirken.

Themen

Erfahren Sie in unserem Vortrag, weshalb ForscherInnen die Kreationsleistung stärker in den Blick nehmen sollen. Anhand verschiedener Beispiele zeigen wir Ihnen, wie sich Kreation beforschen lässt. Dabei geben wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten qualitativer und quantitativer Herangehensweisen.  Abschließend laden wir Sie herzlich zu einer Diskussion über gängige und „vergessene“ Sichtweisen auf Werbewirkung und unsere Rolle als MarktforscherInnen in diesem Feld ein.

Kommen Sie vorbei und tauschen Sie sich mit anderen Markt-, Meinungs- und Sozialforschenden aus der Region Nord aus!

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend und einen angeregten Austausch.

Datum

14. September 2022

Zeiten

Beginn: 19.00 Uhr – Get together
Vortragsende: ca. 21.00 Uhr
Im Anschluss: Stay-together & Networking

Veranstaltungsort 

Design Offices Domplatz GmbH
Domstraße 10
20095 Hamburg

Den Link zur Anmeldung finden Sie über den Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

Konditionen

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

MediaAnalyzer_Siegel_Methodenkompetenz_2020